Direkt zum Inhalt

Covid19-Befragung-Mai-2020

Sie sind zur Teilnahme an einer Onlineumfrage berechtigt. Die Details zu dieser Umfrage sind:
Technische Universität München
Luisa Mühlbauer
Fakultät für Medizin
Covid19-Befragung-Mai-2020

1Probandeninformation und Einwilligungserklärung

Liebe*r Studienteilnehme*r, 

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen an unserer Studie mitzuwirken!
Bitte kreuzen Sie bei jeder Frage eine Antwortmöglichkeit an.

Herzliche Grüße,
Luisa Mühlbauer, Martin Gartmeier und Pascal Berberat

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,  Wir bitten Sie, an einer wissenschaftlichen Studie teilzunehmen. In dieser Probandeninformation finden Sie alle wesentlichen Informationen dazu. Die Studie wird von Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung der TU München (Prof. Dr. Pascal Berberat) geplant und durchgeführt, unsere Einrichtung finanziert die Studie selbst. Die Durchführung der Studie erfolgt in Kooperation mit dem Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin der LMU München (Prof. Dr. Martin Fischer).  Die Studie wurde von einer unabhängigen Ethikkommission geprüft. Im Rahmen der Beratung wurden keine Einwände gegen die Durchführung dieser Studie erhoben. Ihre Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Wenn Sie nicht teilnehmen wollen oder wenn Sie später Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihnen daraus keine Nachteile entstehen. Bitte lesen Sie diese Information sorgfältig durch. Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei PD Dr Martin Gartmeier (martin.gartmeier@tum.de).  
Warum wird diese Studie durchgeführt? 
Im Rahmen der Studie fokussieren wir die Fragestellung, wie Medizinstudierende die aktuelle Corona-Pandemie erleben, welche Erfahrungen damit für sie verbunden sind und welches ihre Beweggründe waren, sich für oder gegen einen freiwilligen klinischen Einsatz zur Unterstützung der klinischen Versorgung während der aktuellen Situation zu melden. Dazu führen wir eine Fragebogenstudie durch.  
Wie ist der Ablauf der Studie? 
Ihre Teilnahme an der Studie ist nach einem einzigen Termin beendet. Die Beantwortung des Fragebogens nimmt ca. 15-20 Minuten in Anspruch. Sie können online auf den Fragebogen zugreifen und den Bogen mit allen internetfähigen Geräten bearbeiten.
Welchen Nutzen haben Sie von der Teilnahme an der Studie? 
Die Teilnahme an der Studie gibt Ihnen Gelegenheit, strukturiert über Ihre Erfahrungen im Kontext der aktuellen Corona-Pandemie nachzudenken. Zudem können die Ergebnisse der Studie in Zukunft anderen Menschen helfen. 
Welche Risiken sind mit einer Teilnahme an der Studie für Sie verbunden? 
Die Teilnahme an der Studie ist für Sie mit keinerlei Risiken verbunden. 
Können Sie im Verlauf aus der Studie ausscheiden? 
Ihre Teilnahme an dieser Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen die Teilnahme beenden. Dadurch entstehen für Sie keine Nachteile. Alle Daten werden völlig anonym gesammelt und gespeichert. Das bedeutet, dass wir Ihren Datensatz im Nachhinein Ihrer Person nicht mehr zuordnen können. Insofern können Sie Ihre Teilnahme an der Studie zwar im Nachhinein widerrufen, wir können Ihre Daten aber nur dann löschen, wenn es uns gelingt Ihren Datensatz im Nachhinein zweifelsfrei zu identifizieren. 
Information zum Datenschutz 
In dieser Studie ist PD Dr. Martin Gartmeier für die Datenverarbeitung verantwortlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen dieser Studie verwendet. Es werden keine Daten abgefragt, durch die Sie unmittelbar identifiziert werden könnten (z.B. Ihr Name oder Ihr Geburtsdatum). Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt am Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung  und Bildungsforschung, die Daten werden nach fünf Jahren gelöscht. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ist freiwillig. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen oder im Falle einer Beschwerde bitte an: Den Datenschutzbeauftragten der TU München, Technische Universität München, Arcisstr. 21, 80333 München, E-Mail: beauftragter@datenschutz.tum.de oder an: Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz, Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München, Hausanschrift: Wagmüllerstr. 18, 80538 München, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de 
Einwilligungserklärung 
Hiermit erkläre ich, dass ich die schriftliche Information und Einwilligungserklärung zu der oben genannten Studie erhalten und gelesen habe. Ich wurde ausführlich schriftlich und mündlich über den Zweck und den Verlauf der Studie, die Risiken der Teilnahme und meine Rechte und Pflichten aufgeklärt. Ich hatte Gelegenheit Fragen zu stellen. Diese wurden zufriedenstellend und vollständig beantwortet.  Dabei wurde ich darauf hingewiesen, dass meine Teilnahme freiwillig ist und ich das Recht habe, meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, ohne dass mir dadurch Nachteile entstehen. Ich willige hiermit in die Teilnahme an der oben genannten Studie ein und in die Datenverarbeitung, wie sie im Abschnitt über den Datenschutz beschrieben ist.

2Eingangsfragen

3Corona-bezogene Ängste

4Welche Rolle haben die folgenden Punkte bei Ihrer Entscheidung gespielt, sich freiwillig für einen klinischen Einsatz im Kontext der Corona-Pandemie zu melden?

5Inwieweit haben die folgenden Faktoren eine Rolle hinsichtlich Ihrer Entscheidung, sich nicht im Kontext der Corona-Pandemie freiwillig zum Dienst zu melden, gespielt?

6Rahmenbedingungen des Einsatzes - Inwieweit haben die folgenden Faktoren eine positive Rolle hinsichtlich Ihrer Entscheidung, sich im Kontext der Corona-Pandemie freiwillig zum Dienst zu melden, gespielt? 

Der Faktor...

7Bitte schätzen Sie ein, inwieweit die folgenden Aussagen auf Sie zutreffen

8Wenn Sie an die vergangenen 4 Wochen denken, inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf Sie zu?

9Wie oft fühlten Sie sich im Verlauf der letzten zwei Wochen durch die folgenden Beschwerden beeinträchtigt?

10Arbeitsbezogenes Kohärenzgefühl Wie empfinden Sie persönlich Ihre momentane Arbeit bzw. Arbeitssituation im Allgemeinen?

11Motivationale Rahmenbedingungen am Einsatzort -  Beim Arbeiten....

12Einstellungen zu Interprofessionalität

13Rahmenbedingungen

14Rahmenbedingungen des Studiums

15Demographie