1Beschreibung

 
 

Liebe Studierende: Die Ausbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren für »Industrie 4.0« erfordert neue Qualifikationsangebote. Sieben Lehrstühle der Fakultät für Maschinenwesen begegnen dieser Herausforderung mit einem zukunftsgerichteten Lehrkonzept. Im Sinne eines Systems Engineering verzahnt es im Bachelorstudiengang Maschinenwesen verschiedene Disziplinen und kombiniert neue Lehrmethoden und Werkzeuge anhand einer Demonstrator-Anlage. Kurz zusammenfassen lässt sich das Konzept wie folgt: 

 
 

Im 5. und 6. Fachsemester entwickelt ihr im Modul »Produktentwicklung – Konzepte und Entwurf« methodisch das Konzept der Anlage und skizziert Maschinen-Subsysteme. Ein Konzept für die IT-Hard- und Software entwerft ihr im Rahmen der Module »Industrielle Softwareentwicklung für Ingenieure« und »Automatisierungstechnik«. 

 
 

Im 3. und 4. Fachsemester werden im Modul »Maschinenelemente« geeignete Maschinenelemente ausgewählt, nachgerechnet und Subsysteme der Anlage in Kleingruppen im Detail konstruiert. 

 
 

Im 1. und 2. Fachsemester fertigt ihr von Hand und mittels CAD technische Zeichnungen von den konstruierten Maschinenelementen und -systemen im Rahmen der Module »CAD und Maschinenzeichnen« an. Parallel diskutiert ihr die Potenziale und Herausforderungen der IT-Hard- und Software im Modul »Grundlagen der modernen Informationstechnik«. 

 
 

Im Bachelorstudiengang erarbeitet jeder einen digitalen Zwilling der Anlage. Ausgewählte Maschinen-Subsysteme der Anlage werden als Demonstratoren im verkleinerten Maßstab im Rahmen einer Projektarbeit im Rapid Prototyping-Verfahren realisiert und das mechatronische Gesamtsystem in Betrieb genommen. Somit haben alle die Möglichkeit, eine Anlage von der Auslegung über Konstruktion der Hard- und Software und Fertigung bis zum Zusammenbau und der Inbetriebnahme zu realisieren und die dazu typischen Arbeits- und Koordinationsprozesse kennenzulernen. 

 
 

Weitere Information bekommt ihr in dem Interview, dass Prof. Stahl und Herr Trübswetter vom Lehrstuhl für Maschinenelemente dem Reisswolf gegeben haben. 

 
 

Die betrachtete maschinenbauliche Anlage stellt dabei eine Seilbahn dar. Und ihr dürft den Namen dafür auswählen! 

 

2Auswahl

2.1Folgende Namensvorschläge stehen für euch zur Auswahl: